Ein Gedicht für Wasserbett Freunde - und solche, die es werden wollen

Gedicht für Wasserbett Freunde

Wasserbett

Das Thema Wasserbett ist meine Expertise. Zum einen arbeite ich seit 2006 für den Fachverband Wasserbett e. V. – als Geschäftsstellenleiterin und seit Juni 2020 auch für das Amt der Pressestelle – und zum anderen schlafe ich seit vielen Jahren selbst in einem Wasserbett. Seither kommt kein anderes Schlafsystem mehr für mich in Betracht. Ich liebe Wasserbetten, habe sehr viel über das Thema geschrieben und freue mich, wenn Menschen auf dieses tolle Schlafsystem aufmerksam werden. Wenn du dich für das Thema interessiert, findest du in diesem Blog zahlreiche Informationen. Manchmal werde ich lyrisch und verfasse sogar ein kleines Gedicht über den Schlaf in einem Wasserbett. So wie dieses:

Ich wünsche mir ein Bett zum träumen
Ohne alle paar Jahre Matratzen umzuräumen
Weich soll es sein, aber irgendwie auch fest
Geborgen möcht ich mich fühlen – wie in einem Nest.

Warm soll es sein, aber bitte nur im Winter
Im Sommer mag ich es kühl und die Hitze bleibt dahinter.
Ich mag keine Kuhlen
Und möcht` mich nicht suhlen
In Milben und Co.
Versteckt im Innern irgendwo.


Ich möcht` einfach schlafen, ganz tief und feste
Und ohne mich zu wälzen von Seite zu Seite
Jeder weiß doch, gesunder Schlaf ist das Beste
Für einen Tag voller Energie und grenzenloser Weite.
Ich wünsche mir ein Bett, in dem ich all das kann
Wo finde ich Hilfe? Wer ist mein Fachmann?

Lieber Freund, lass es dir sagen:
Schluss ist es nun mit verdrießlichen Tagen!
Die Lösung, wie du dich richtig bettest
Ist ganz nah – hättest du darauf gewettet?
Ein Wasserbett – probier` es aus! ´
Da kommt sicher nichts anderes mehr ins Haus.
Es schenkt dir all das, von dem du geträumt
Und zeigt dir, was du bislang leider versäumt
Lass dich beraten!
Worauf willst du noch warten?

Teil diese Botschaft in die Welt ganz weit und vergess nicht zu erwähnen das copyright.

Bildnachweis Canva

Scroll to Top