Bücherliebe

Schreiben und Lesen gehören für mich zusammen. Ich verschlinge Bücher; die meisten leihe ich aus Platzgründen. Wann immer ich auf ein Buch stoße, bei dessen Ende ich weiß “das muss ich unbedingt nochmal lesen” kaufe ich es anschließend. Diese Sahneschnittchen zeige ich dir hier, und kann sie dir nur ans Herz legen.

Buchtipp 10 - Eine Frage der Chemie

Buchtipp 10 – Eine Frage der Chemie

In manche Romanfiguren verliebe ich mich. Ab sofort gehört auch Elizabeth Zott zu ihnen. Was diese kluge Frau als Wissenschaftlerin im Fachgebiet Chemie in den 50er Jahren erlebt, ließ mich laut lachen, bestürzt nach Luft schnappen und hellwach ihren Worten lauschen. Eine Herzensempfehlung, wie ich sie inniger kaum aussprechen kann.

Buchtipp 9 - Corpus Delicti

Buchtipp 9 – Corpus Delicti

Lesen reicht bei diesem Buch nicht. Es fordert zum Nachdenken auf. Regt dazu an, sich mit anderen darüber auszutauschen. Fördert Hinterfragen und ist möglicherweise Impuls für eine Zukunft, die es wert ist, in ihr zu leben. Zu wünschen wäre es.

Buchtipp 8 - Hard Land

Buchtipp 8 – Hard Land

Ein wunderbares Buch über das Erwachsenwerden und gleichzeitig eine persönliche Zeitreise. Während des Lesens ist man wieder 16 und weiß – so schön und so schrecklich wird es nie wieder.

Buchtipp 6 - Ein wenig Leben

Buchtipp 6 – Ein wenig Leben

Wir tauchen ein in die Welt von vier Freunden, wünschen uns ein Happy End und möchten glauben, dass Freundschaft alles besiegen kann. Aber ist das wirklich immer so?

Scroll to Top